Suche

Zu Besuch in Europas und Deutschlands 1. Inklusions-Hotel

Durch ein Posting einer Interessensvertretung für Menschen mit Behinderung auf Facebook bin ich vor zwei Jahren über Stadthaushotel Hamburg gestolpert! Darauf suchte ich mir einen Freund, der ein genauso begeisterter Fotograf wie ich ist, aus und wir planten eine Foto-Safari nach Hamburg. Leider kam dann letztes Jahr etwas dazwischen, so dass wir den Plan auf dieses Jahr verschieben mussten. Es gibt viele „Inklusions“-Projekte, welche jedoch nicht selten mehr Schein als Sein sind. Nur da Menschen mit Behinderung in einer Firma beschäftigt werden ist das Kriterium der INKLUSION nicht wirklich richtig umgesetzt. Aber das was und wie ich das Stadthaushotel Hamburg kennenlernen durfte und erle

Resilienz – eine neue Diagnose, eine neue Therapie?

Die letzten 2, 3 Jahre begegnet man immer wieder diesem Begriff „ Resilienz“! Ist das eine neue Diagnose? Ist das ein neues Medikament? Wofür ist es fragt sich der Betrachter? Der Begriff „ Resilienz“ kommt verwirrender Weise auch in den verschiedensten Kombinationen vor: Persönliche Resilienz, Resilienz für ein Team, Resilienz für eine Organisation, Resilienz für eine Gemeinde; ja sogar Resilienz für das Land! Unter Resilienz versteht man die Fähigkeit, sich selbst wieder in sein inneres Gleichgewicht zu bringen. Krisenzeiten werden als eine Chance für persönliches Wachstum erkannt. Dazu ist es wesentlich, die eigenen psychischen Widerstandskräfte neu zu entdecken, zu fördern und auch sinn

Wie plötzlich vom Blitz gestreift

(oder wie ich mit so einem Trauma lernte umzugehen) Eingangs möchte ich zu meinem Beitrag folgendes anmerken! In den letzten Jahren wurde ich sehr oft eingeladen/aufgefordert darüber zu erzählen/schreiben wie mich mit diesem traumatischen und mein Leben komplett verändernden Erlebnis umgehen gelernt habe bzw. es geschafft habe. Jeder verarbeitet so ein Erlebnis, je nach seinen bisherigen Erfahrungen, Können und Wissen anders! Auf Grund meines berufsfachlichen Hintergrunds bin ich auf keinen Fall ein Maßstab für andere! Vor 10 Jahren, am 21. Oktober 2005, war ich als ehrenamtlicher Mitarbeiter des KrisenInterventionsTeams der Rot Kreuz Bezirksstelle Linz-Stadt auf dem Heimweg von einem KIT-E

TANTRA meets HANDICAP

Was ist DAS schon wieder? Geht das überhaupt? Wie soll das funktionieren? Diese und ähnliche Fragen schießen einem Laien beim Lesen der Überschrift gleich durch den Kopf! Außerdem möchte ich gleich zu Beginn mit der weit verbreiteten Verwechslung Tantra = Kamasutra aufräumen! Das ist das Selbe wenn man sagen würde: Balletschuhe = Bergstiefel! Deva Bhusha Glöckner und Ihr Team veranstalteten im Juli im Nordwesten des Landes Brandenburg einen 1. Wochenend-Workshop mit dem Thema „TANTRA meets HANDICAP“ im Hof Preddöhl International e.V. in der Nähe der Stadt Pritzwalk! Das Ziel war ein erster Basis-Workshop und eine Einführung in die vielfältige Welt des Tantras! Da ich selber verhindert war t

Wies´n – Oktoberfest 2014 Münchens 5. Jahreszeit

O’zapft is! – Zur Wies´n 2014 hieß es ab dem 20. September werden wieder Millionen von Besuchern auf die Theresienwiese, um das alljährliche Oktoberfest, Münchens größte Touristenattraktion, zu besuchen. Vom 20. September bis 5. Oktober (hört immer mit dem 1. Sonntag im Oktober auf) herrscht wieder die 5 Jahreszeit in München! Nach dem ich viele Jahre, sogar in Schwabing an der Münchner Freiheit, in und um München lebte bin ich mit da Wies´n aufgewachsen! Als zu Fuß gehender war ich oft genug auf da Wies´n! Ich habe sehr viele schöne Erlebnisse gehabt und hab oft meinen Geburtstag dort gefeiert! Leider auch damals am 26. September 1980 als das Oktoberfestattentat war und ich als ausgebilde

© 2014 by fine_design… franz_durst für NETZWERK QUERSCHNITT

 
 
G
M
T
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Text-to-speech function is limited to 200 characters
 
[removed]
 
Options : History : Feedback : Donate Close
  • Facebook Social Icon
  • YouTube Social  Icon